Aufhebungsvertrag freistellung und abfindung

Bei der Reorganisation (Verschmelzung, Zugehörigkeit, Trennung, Trennung, Umstrukturierung) bleibt der Tarifvertrag während der gesamten Sanierungsperiode in Kraft. In Übereinstimmung mit den Arbeitsgesetzen können Arbeitsverhältnisse und andere miteinander verbundene Beziehungen von Arbeitnehmern und Arbeitgebern geregelt werden, die Tarifverträge, Vereinbarungen, Arbeitsverträge abschließen, ändern, anhängen. Die Arbeitnehmer, die einen Arbeitsvertrag für die Dauer von zwei Monaten abgeschlossen haben, erhalten keine Kündigungszahlungen, es sei denn, der vorliegende Kodex, andere Bundesgesetze, Kollektiv- oder Einzelverträge sehen andere Verfahren vor. Ende Juni 2018 wird Jo mitgeteilt, dass sie entlassen wird. Sie muss ihren Job sofort verlassen, ohne ihre Kündigung zu tun. Ihr Arbeitsvertrag sieht eine dreimonatige Kündigungsfrist oder eine Kündigungszahlung in Höhe von drei vollen Monatsgrundgehältern vor. Jo wird monatlich bezahlt und ihr monatliches Bruttogrundgehalt beträgt 3.750 USD pro Monat (45.000 USD pro Jahr). Jo nimmt an einer Rentengehaltsopferregelung teil, nach der sie 250 Dollar brutto pro Monat (3.000 Dollar pro Jahr) opfert, so dass ihr monatliches Vor-Gehalt-Opfergehalt 4.000 Dollar beträgt. Jo erhält 11.250 US-Dollar PILON, eine Ex-Gratia-Zahlung in Höhe von 4.000 US-Dollar, einschließlich einer gesetzlichen Abfindung in Höhe von 3.500 US-Dollar und einem Rentenbeitrag in Höhe von 750 US-Dollar. Das Verfahren und die Höhe der Aufwandsentschädigung im Zusammenhang mit Geschäftsreisen werden durch den Tarifvertrag oder den lokalen Standardakt der Organisation festgelegt.

Die Entschädigungsbeträge dürfen nicht niedriger sein als die beträge, die von der Regierung der Russischen Föderation für die aus dem Bundeshaushalt finanzierten Organisationen festgelegt wurden. Der Arbeitgeber hat kein Recht, die Verträge mit Frauen mit Kindern unter drei Jahren, alleinerziehenden Müttern, die Kinder unter 14 Jahren stillen (behinderte Kinder unter 18 Jahren), anderen Arbeitnehmern, die die oben genannten Kinder ohne Ihre Zustimmung ohne ihre Zustimmung stillen, zu kündigen (mit Ausnahme der Entlassung gemäß Nummer 1, Unterabsatz “a”, Nr. 3, Nrn. 5-8, 10 und 11 des Artikels 81 des vorliegenden Kodex). Mit Wirkung vom 6. April 2018 muss der Arbeitgeber, wenn ein Arbeitgeber einem Arbeitnehmer einen “relevanten Kündigungszuschlag” zahlt, berechnen, wie viel der betreffenden Kündigungsprämie “Nacharbeitsfrist” (“PENP”) ist. PENP ist im Großen und Ganzen das Grundgehalt, das der Arbeitnehmer während einer nicht bearbeiteten Kündigungsfrist abzüglich etwaiger vertraglicher PILON erhalten hätte. Ein PILON, der als echter Ausgleich für den Verlust der Kündigung gezahlt wird, sollte für die Befreiung von 30.000 US-Dollar einkommensteuerfrei sein und vollständig von den NICs der Klasse 1 befreit sein. Ein Arbeitsvertrag mit dem Mitarbeiter, der zur Arbeit in einer Vertretung der Russischen Föderation im Ausland geschickt wird, wird für den Zeitraum von drei Jahren abgeschlossen. Der Arbeitsvertrag soll eine Aussage über die saisonale Art der Arbeit enthalten.

7. In Bezug auf sein Geschäft – dies ist die einzige Einschränkung / Grenze rund um den Abschnitt erstellt. Persönliche Verträge oder Verträge, die nichts mit der Geschäftstätigkeit des Empfängers der Entschädigung zu tun haben, sind in der Klausel nicht enthalten.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.